Made in Ummanz

By 12. Januar 2018Erfahrungen
Familie Richter auf Ummanz

Ihre Flitterwochen verbrachten Nadine und Michael Richter aus Chemnitz im September 2016 auf Ummanz. Das Appartement mit der wunderbaren Sicht auf den Focker Strom hatten sie durch Zufall beim Stöbern im Internet gefunden, und sich dann spontan dazu entschieden es als ihre Honeymoon Suite zu mieten. „Wir waren sofort von der Insel begeistert“ sagt Nadine, „besonders die Ruhe hat es uns hier angetan.“ Ihr Mann Michael findet, dass die Natur und die Beschaulichkeit auf Ummanz ein gelungenes Kontrastprogramm zu seinem Berufsleben liefern. Die Beiden sind hier gern zu Fuß oder mit dem Fahrrad unterwegs. „Und plötzlich steht ein ganzes Rudel Rehe am Waldrand vor einem“ meint Michael. „Man entdeckt immer wieder etwas Neues in der Natur, ab und an begegnet man in der Abgeschiedenheit auch herzlichen Menschen. Da haben wir uns gleich willkommen gefühlt.“

Auch nach Erkundungstouren über Rügen freuen sich die Beiden sich wieder auf Ummanz zurück zu ziehen, den Zauber der Ruhe und die Sonnenuntergänge vom Balkon aus zu genießen.

„Wir sind wieder da“ freut sich Nadine über ihren Besuch zum Jahreswechsel, „gleich ein guter Start für 2018!“

Diesmal mit dem schönsten Ummanzer Souvenir, dass man sich aus den Flitterwochen mitbringen kann: die kleine Caja ist 7 Monate alt!