Hase, Maikäfer und Raupenkaravane

Sonnenuntergang auf Ummanz

„Wir sind ganz begeistert wie viel man hier in der Natur entdecken kann“, sagt Evmarie aus Stöttwann. „Wir machen Ferien in Suhrendorf und freuen uns über die Ruhe. Durch meinen Großvater habe ich in meiner Kindheit gelernt hinzuschauen, dann entdeckt man vieles, das dem ungeübten Blick entgeht. Da es hier so ruhig und naturbelassen ist gibt es aber viel zu sehen. Jeden morgen kommt ein Hasen bei uns vorbei. Und dann, gestern beim Morgenkaffee, zog eine Karavane von über hundert Raupen an uns vorbei, da bleibt man dann einfach mal sitzen und trinkt noch eine Tasse um das Spektakel zu beobachten. Maikäfer und Schmetterlinge haben wir auch schon gesehen. “

Also unser Tipp für Ihren Ummanz Aufenthalt: Bleiben Sie offen für die kleinen Wunder, die die laute Welt nicht versteht.